Sich verflüchtigende Lebensentwürfe

Annette Mahro

Von Annette Mahro

Sa, 10. Januar 2015

Theater

Lorenz Nufer inszeniert in der Basler Kaserne sein Familiendrama "Im Bau" als in viele Teile zerfallendes Dreipersonenstück.

Das Guckkastentheater lässt seine Hüllen fallen. Was eingangs ein intim familiäres Geburtstagsdinner war, wächst sich im Verlauf des Stücks immer weiter aus und schwappt bald über die Grenzen von Bühne und Einzelcharakteren hinaus. In Lorenz Nufers Familiendrama "Im Bau" wird am Ende kein sinnbildlicher Stein mehr auf dem anderen liegen, alles wird offengelegt und auseinander gefallen sein und eigentlich könnten an diesem Punkt alle wieder neu einsteigen ins Hamsterrad der Beziehungen.
Die Liebe der erwachsenen Tochter zu einem gefangenen Schwerverbrecher und die Reaktionen der Eltern darauf sorgen für die erste ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung