Kirchenaustritte

Sie haben sich weit von der Basis entfernt

Karin Güsewell

Von Karin Güsewell (Müllheim)

Di, 21. Juli 2020

Leserbriefe

Zu: "Rekord bei Kirchenaustritten" und "Eine letzte Warnung", Beiträge von Agentur und Sigrun Rehm (Politik, 27. Juni)
Ich wundere mich nicht darüber, dass immer mehr Leute aus den Kirchen austreten. Vor rund drei Jahren hat bei der evangelischen Herbsttagung in Bad Herrenalb eine Abstimmung darüber stattgefunden, ob gleichgeschlechtliche Paare sich segnen lassen dürfen. Allein dass sich Leute, auch wenn sie gewählt worden sind, das Recht herausnehmen, über diese Frage abzustimmen, hat mich empört. Die Kirchen haben immer noch nicht begriffen, wie weit sie sich von ihren Gemeindemitgliedern entfernt haben. Wenn sich das nicht ändert, wird es noch mehr Austritte geben. Karin Güsewell, Müllheim