Sisyphus im Rechnungsamt

Michael Krug

Von Michael Krug

Sa, 07. Dezember 2019

Herrischried

BZ-Plus Herrischrieds Kämmerer Roland Frank und seine Mitarbeiterin Sabrina Neugebauer haben das Vermögen der Gemeinde errechnet.

HERRISCHRIED. Die Kommunen wurden mit der Umstellung ihres Finanzwesens von der Kameralistik auf das Neue Kommunale Haushalts- und Rechnungswesen (NKHR) vor riesige Aufgaben gestellt. Eine davon war zu dokumentieren, was der Gemeinde eigentlich alles selbst gehört und wie viel das wert ist. Herrischried ist eine der Kommunen, die diese Mammutaufgabe im eigenen Haus erledigt haben. Dort kämpften sich Kämmerer Roland Frank und seine Rechnungsamtsmitarbeiterin Sabrina Neugebauer durch einen unglaublichen Berg an Daten. Am Ende stand die Zahl 12 083 864,13 Euro.

Wie in dem Klassiker "Per Anhalter durch die Galaxis" die Zahl 42 die Antwort auf alle Fragen darstellt, so sind die etwas mehr als zwölf Millionen Euro die Antwort auf die Frage, welchen Wert die Sachanlagen der Gemeinde Herrischried haben. Die rund 12 Millionen Euro stellen das Nettovermögen der Gemeinde dar, da sind sämtliche Zuschüsse, die geflossen sind, abgezogen. Die Zahl ist wichtig, weil einer von unfassbar vielen Bausteinen, die zu einer sogenannten Bewertungsrichtlinie dazugehören. Diese Bausteine haben Kämmerer Frank und Sabrina Neugebauer zusammengetragen.
"Klar hätte man damit auch ein Fachbüro beauftragen können", sagt Roland Frank. Aber zusammentragen müssen hätte man die Daten sowieso, und dann das Ergebnis der Fremdfirma wieder ins eigene SAP-System einpflegen müssen – "ein Teil der Arbeit wäre also eh angefallen und dennoch hätten wir nicht den vollen Überblick gehabt. Da haben wir entschieden, es selbst zu machen", liefert Frank die ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung