Papstbesuch

So arbeiten die freiwilligen Helfer in der Freiburger Fußgängerzone

Gina Kutkat

Von Gina Kutkat

Sa, 24. September 2011 um 13:25 Uhr

Freiburg

Orange ist die Farbe freiwilligen Helfer, die beim Papstbesuch in Freiburg allerlei Fragen beantworten müssen. Gina Kutkat ha einige von ihnen in der Fußgängerzone getroffen.

Samstagmittag in der Freiburger Innenstadt. Orangefarbene Jacken, orangefarbene T-Shirts, rote Halstücher und rote Papstbänder um den Hals: Die Helfer mit Herz sind am ersten Tag des Papstbesuchs nicht zu übersehen. Sie stehen entlang der Kaiser-Joseph-Straße im Abstand von höchstens zehn Metern und werden von Zuschauern, Passanten, Bummlern und Touristen mit Fragen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ