"So fanatisch wie die Männer "

Heinz Siebold

Von Heinz Siebold

Mo, 29. Oktober 2012

Liebe & Familie

BZ-INTERVIEW mit der Journalistin Andrea Röpke, die ein Buch über weibliche Neonazis geschrieben hat.

Andrea Röpke, Autorin des Buches "Mädelsache", hat sich mit Frauen in der rechtsextremen Szene beschäftigt. Als harmlose "Nazibräute" sieht sie die Frauen nicht, eher tragen sie ihrer Ansicht nach zur Stabilisierung der Szene bei. Nicht geduldet würden von den männlichen Nazis emanzipierte Frauen.

BZ: Frau Röpke, durch die Aufdeckung der Mordserie des "Nationalsozialistischen Untergrunds" (NSU) ist schlagartig klar geworden, dass es einen militanten und kriminellen rechtsextremen Untergrund gibt. Hat Sie das überrascht?
Andrea Röpke: Dass es gelungen ist, ein Netz über so viele Jahre so kaltblütig zu spinnen, hat mich erschüttert. Auch dass die Morde nicht mit der ausländerfeindlichen Neonaziszene in Verbindung gebracht wurde. Man hat Hinweise, die es gab, nicht verfolgt, es gab Waffen- und Sprengstofffunde, die uns noch nachdenklicher hätten machen müssen.
BZ: Sie haben sich – zusammen mit Andreas Speit – in einem Buch speziell mit der Thematik "Frauen und Neonazis" beschäftigt. Wir dachten, Nazis können nur Männer sein.
"Etwa ein Fünftel
der Mitglieder in
den Organisationen
ist weiblich."
Röpke: Frauen tragen zur ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung