Dauerparker

So geht Lidl in Freiburger Filialen gegen Dauerparker vor

Sina Schuler

Von Sina Schuler

So, 06. Oktober 2019 um 12:16 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Mit modernen Mitteln will Lidl gegen Dauerparker vorgehen: Der Parkplatz an der Konrad-Goldmann-Straße wurde diesbezüglich mit Sensoren am Boden ausgestattet. Nach 60 Minuten wird es teuer.

Lidl geht gegen Dauerparker vor – mit modernen Mitteln. Auf seinem Parkplatz an der Konrad-Goldmann-Straße misst ein Sensor im Boden, wie lange ein Fahrzeug schon dort parkt. Tut es das länger als 70 Minuten, wird ein Bußgeld von 30 Euro fällig. Andere Discounter und Supermärkte in Freiburg setzen auf Parkscheiben und Kontrollgängen.

Andere Märkte lassen ihre Parkplätze ebenfalls überwachen
"Sensorüberwacht" – ein hellblaues Schild auf dem Lidl-Parkplatz an der Ecke Konrad-Goldmann- ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ