Libanon

So hilft Südbaden den Opfern der Explosion in Beirut

Sigrun Rehm

Von Sigrun Rehm

Do, 06. August 2020 um 17:14 Uhr

Südwest

Nach dem verheerenden Unglück in Beirut ist die internationale Hilfe angelaufen. Aus Freiburg engagieren sich das katholische Hilfswerk Caritas international und die Frauenhilfsorganisation Amica.

Nach der verheerenden Explosion mit mindestens 137 Todesopfern, mehr als 100 Vermissten rund 5000 Verletzten in der libanesischen Hauptstadt Beirut ist die internationale Hilfe angelaufen. Zahlreiche Staaten und Staatengemeinschaften sagten Unterstützung zu, darunter die Europäische Union mit Soforthilfen in Höhe von 33 Millionen Euro.
Aus Deutschland kam am ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung