So viel los wie lange nicht

Frank Schoch und Bernhard Seitz

Von Frank Schoch & Bernhard Seitz

Mo, 21. Oktober 2019

Bad Krozingen

Sonnenschein und Angebote sorgen bei "Bad Krozingen im Herbst" für eine volle Innenstadt.

BAD KROZINGEN. Und dann hat es sich der Herbst doch noch anders überlegt. Nach strömendem Regen am Samstag lockten am Sonntag Sonnenschein, offene Geschäfte, Moden- und Autoshows sehr viele Menschen in die Kurstadt. So gut besucht war der Bereich zwischen Bahnhof und Schloss schon lange nicht mehr.

Wer Argumente für eine größere Fußgängerzone in Bad Krozingen sucht, der musste nur am Sonntag durch die Innenstadt gehen. "Hier ist ja wahnsinnig viel los", war dort von Passanten zu hören, die mit so vielen Gleichgesinnten durch die Straßen schlenderten. Und das von der Spielstraße beim Schloss über die eben nur ausnahmsweise für den Autoverkehr geschlossene Basler Straße, den Lammplatz bis zum Bahnhof.

Die Besucher nutzten die Gelegenheit, in den zahlreichen geöffneten Geschäften nach Angeboten zu stöbern. Vielerorts bot sich die Möglichkeit, auf der Straße die verschiedenen Produkte in Augenschein zu nehmen oder anzuprobieren. Die Menschen holten sich Anregungen für ihren Kleiderschrank bei den beiden Modeschauen auf der Nepomukbrücke oder für ihre Garage bei den vorgestellten Autos auf dem Bahnhofsvorplatz. Cafés, Restaurants und Stände luden im gesamten Bereich zu kulinarischen Pausen ein. Keine Überraschung: Gerade Eis passte gut zu dem goldenen Oktobertag. Die Gemeindekapelle Bad Krozingen unterhielt gemeinsam mit der Jugendkapelle die vielen Besucher auf dem Lammplatz. Und die jüngsten Gäste vergnügten sich sichtlich bei den Spielen, die die Freiburger Spielekiste wie in den Vorjahren bereitstellte und betreute.

Zu den vielen grinsenden Menschen, die da auf der Straße zu beobachten waren, gehörte auch Peter Lob. Dem Chef des Gewerbeverbandes, der "Bad Krozingen im Herbst" organisiert, war neben der Zufriedenheit auch die Erleichterung über den Wetterumschwung anzumerken. "Hätte es wie am Samstag nur geregnet, wir hätten etwa die Modenschau absagen müssen", so Lob.

Weitere Bilder im Netz unter mehr.bz/bkimherbst19