Brennende Probleme

Sogar das Feuerwehrgerätehaus hat Mängel im Brandschutz

Peter Stellmach

Von Peter Stellmach

Fr, 19. Juli 2013 um 19:50 Uhr

Titisee-Neustadt

Nach der Katastrophe von Neustadt wird in Sachen Brandschutz bei vielen städtischen Gebäuden genau hingeschaut. Jetzt muss nicht nur an der Volkshochschule nachgebessert werden, sondern auch beim Feuerwehrgerätehaus.

Gemeinderatssitzungen oder Veranstaltungen im Saal im ersten Obergeschoss könnten derzeit nur abgehalten werden, wenn Feuerwehrleute Brandwache sitzen, wie Volker Dengler vom Stadtbauamt sagt. Das wäre zu viel des Guten, was man von den Ehrenamtlichen verlangen könne. Er hat deshalb das Gutachten des Sachverständigen rasch angefordert, damit man bald erkennen kann, was zu tun ist und was es kostet. Theoretisch weiß man, wo die sogenannte Brandlast liegt: ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung