Pro und Contra

Soll es in Deutschland ein Tempolimit auf Autobahnen geben?

Stefan Hupka und Michael Saurer

Von Stefan Hupka & Michael Saurer

Mi, 23. Januar 2019 um 09:11 Uhr

Kommentare

BZ-Plus In Deutschland wird um eine generelle, nicht nur abschnittsweise Geschwindigkeitsbegrenzung auf Autobahnen gestritten. Zwei BZ-Redakteure argumentieren für und gegen ein Limit.

Pro: Gas weg fürs Klima! Und auch fürs gesellschaftliche Klima ist ein generelles Tempolimit besser
Von Stefan Hupka

Time to say Goodbye. Das ist ein schönes, ein sentimentales Lied, wie geschaffen dafür, es laut im Auto zu hören auf einer langen Überlandfahrt. Und laut mitzusingen, bei mäßigem Tempo. Bestimmt nicht 220, sagen wir 130. Denn tatsächlich ist es Zeit Abschied zu nehmen. Alles hat seine Zeit, auch das Brettern.

Es hat Spaß gemacht, keine Frage. Es hält den Fahrer munter, verlangt Geschick, gute Reflexe und Sportsgeist. Und wenn er viel Glück hat, ist er eine Viertelstunde früher am Ziel als all die leidigen Linksparker da auf seiner Überholspur. Zumal nachts, wenn alle anderen schlafen. Motor und Fahrwerk geben es her, und die Pisten in Deutschland sind überwiegend vorzüglich.

Aber, pardon, Sportsfreundinnen und ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ