Neujahrsempfang Betzenhausen

Soll noch einmal eine Landesgartenschau im Freiburger Seepark stattfinden?

Jelka Louisa Beule

Von Jelka Louisa Beule

Do, 16. Januar 2020 um 14:53 Uhr

Freiburg

BZ-Plus 1986 fand im Seepark die Landesgartenschau statt. Finanzbürgermeister Stefan Breiter äußerte beim Neujahrsempfang in Betzenhausen eine neue Idee: Eine erneute Bewerbung für das Jahr 2036.

Vandalismus, Müll, ausgetrocknete Rasenflächen, Lärmbelästigung: "Der Zustand des Seeparks macht mich manchmal traurig", sagte Finanzbürgermeister Stefan Breiter beim Neujahrsempfang des Bürgervereins Betzenhausen-Bischofslinde. Er kündigte Konzepte zur Verbesserung an. Und der Finanzbürgermeister warf den Blick weit in die Zukunft: Breiter schlug vor, dass sich Freiburg für das Jahr 2036 erneut für eine Landesgartenschau im Seepark bewerben soll – 50 Jahre nach der Landesgartenschau 1986.
Rückblick: Fotos: So war die Landesgartenschau in Freiburg 1986
Um eine solche Veranstaltung ausrichten zu ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ