Songs, die vom Ohrwurm und Lutschbonbons erzählen

Gabriele Hennicke

Von Gabriele Hennicke

Mo, 30. März 2020

Staufen

Der Staufener Musiker Christoph Herko hat zwölf Kinderlieder mit Sprechgesang komponiert, die er jetzt auf CD bringen will.

STAUFEN. Was macht ein Musiker, der selbst Kinder im Alter von fünf und acht Jahren hat und endlich mal andere Kinderlieder hören möchte, als die, die schon seit Jahren ständig durchs Haus schallen? Der Staufener Lehrer Christoph Herko komponiert und textet einfach eigene Lieder, mit poppigem Sprechgesang, witzigen Texten und musikalischem Anspruch. Die ersten zwölf Kompositionen sind professionell eingespielt. Jetzt soll eine CD daraus ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ