Account/Login

Bemühungen um alternative Energie in Titisee-Neustadt

Sonnenstrom aus dem Gewerbegebiet

Peter Stellmach
  • Mo, 12. September 2022, 16:48 Uhr
    Titisee-Neustadt

BZ-Plus Neues Photovoltaik-Projekt der Vita liefert Energie für 37 Haushalte oder 50 E-Autos. Darüber hinaus gibt es Pläne für ein Großprojekt am Kapf .

Partner für Photovoltaik auf der neuen...artner und Michael Kipp (Firma Solus).  | Foto: Peter Stellmach
Partner für Photovoltaik auf der neuen Bombardi-Halle (von links) von der Vita-Bürgerenergie Wolfgang Bach, Nikola Wangler und Marc Vollmer, Firmenchef Johannes Bombardi, Bauleiter Benjamin Brengartner und Michael Kipp (Firma Solus). Foto: Peter Stellmach
Die Vita Bürgerenergiegenossenschaft weitet ihre Bemühungen um alternative Energie aus. Mit ihrem zweiten Projekt lässt sie sich auf den Schlossäckern im Gewerbegebiet Bildstöckle nieder. Sie nutzt das Dach der neu gebauten und fast betriebsfertigen Halle der Firma Bombardi. ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar