Account/Login

Kirchenreform

Sorge um Erhalt des Bonndorfer Priesterstandorts

  • Stefan-Limberger-Andris

  • Di, 11. Juni 2024, 17:00 Uhr
    Bonndorf

     

BZ-Abo Bleibt Bonndorf im Zuge der kirchlichen Reform als Wohnstandort eines Priesters erhalten? Gesichert ist noch nichts. Das Ordinariat Freiburg wird vom Pfarrgemeinderat zu dieser Frage Post bekommen.

Der Pfarrgemeinderat Bonndorf-Wutach m...s neben der Kirche St. Peter und Paul.  | Foto: Stefan Limberger-Andris
Der Pfarrgemeinderat Bonndorf-Wutach möchte einen Brief an das Erzbischöfliche Ordinariat schicken, weil er Sorge hat, dass Bonndorf kein Priesterstandort mehr sein wird. Unser Bild zeigt das Pfarrhaus neben der Kirche St. Peter und Paul. Foto: Stefan Limberger-Andris
Durch die Strukturreform im Erzbistums Freiburg wird es ab 2026 insgesamt 36 Kirchengemeinden geben. Die Seelsorgeeinheiten Bonndorf-Wutach und Oberes Schlüchttal gehören dann unter anderen zur Kirchengemeinde An der Wutach, die dann rund 43.300 Gläubige zählen wird.
"Die Sorge der Pfarrgemeinde ist, dass viel Kirchliches sterben wird, ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

BZ-Abo -Artikel - exklusiv im Abo

Mit BZ-Digital Basis direkt weiterlesen:

3 Monate 3 € / Monat
danach 15,50 € / Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.