Pflegenotstand

Sozialstationen im Kreis Emmendingen sehen Versorgung Pflegebedürftiger gefährdet

Ruth Seitz-Wendel

Von Ruth Seitz-Wendel

So, 03. Juli 2022 um 10:00 Uhr

Kreis Emmendingen

BZ-Abo Die Sozialstationen im Landkreis müssen mit immer weniger Fachkräften immer mehr pflegebedürftige Menschen versorgen. Jetzt schlagen die sieben kirchlichen Einrichtungen Alarm.

Ob Unfall, Krankheit oder altersbedingte Gebrechlichkeit: Wenn Menschen plötzlich vor Pflegebedürftigkeit stehen, sind die Sozialstationen gefordert. Doch dass sie tatsächlich helfen können, ist längst nicht mehr selbstverständlich. Die kirchlichen Sozialstationen im Landkreis sind personell am Anschlag. Um auf ihre schwierige Lage aufmerksam zu machen, haben sich die sieben kirchlichen Sozial-/Caritas- und ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

BZ-Abo -Artikel - exklusiv in Ihrem Abonnement!

Jetzt weiterlesen mit Ihrem kostenlosen Probemonat:

BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • 1 Monat kostenlos testen
Jetzt kostenlos weiterlesen

jederzeit kündbar

Bereits Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.

BZ-Digital Premium 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Digitale Zeitung als BZ-eZeitung und BZ-App
  • Rabatte und Events mit der BZ-Card
  • 1 Monat kostenlos testen
Jetzt kostenlos weiterlesen

jederzeit kündbar

Bereits Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.

Zurück

Anmeldung