Sparsamkeit lässt Gebühren steigen

Patrik Müller

Von Patrik Müller

Mo, 26. Oktober 2009

Kenzingen

Kenzingen erhöht Abwassergebühr / Minus auch bei Frischwasser.

KENZINGEN. Die Abwassergebühr wird im Jahr 2010 um 39 Cent steigen – auf insgesamt 2,39 Euro pro Kubikmeter. Dies entschied der Kenzinger Gemeinderat am Donnerstag einstimmig in öffentlicher Sitzung. Weitere Themen waren der Grünschnitthof, die Feuerwehrsatzung und die Genehmigung von Spenden.

"Die Leute sind sparsamer geworden", kommentierte Bürgermeister Matthias Guderjan, "und Sparen macht die Sache in diesem Fall teurer." Die Erhöhung der Abwassergebühren sei notwendig geworden, weil die Kenzinger Einwohner immer weniger Wasser verbrauchen würden – während die Fixkosten für die Versorgung gleich bleiben. Guderjan verwies auch auf teure ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung