Spende für das DRK

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 16. Oktober 2020

Freiburg

DIE SPARKASSE Freiburg-Nördlicher Breisgau unterstützt die Arbeit des Kreisverbandes Freiburg des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in der aktuellen Corona-Pandemie. Vorstandsvorsitzender Marcel Thimm (mit blauem Anzug) und Regionaldirektorin Beate Schwarz (links neben dem symbolischen Scheck) überreichten eine Spende von 5000 Euro. "Mehr Arbeit und weniger Einnahmen bei den Hilfsorganisationen – da möchten wir einen kleinen Beitrag für das Engagement leisten," erklärte Sparkassenchef Thimm die Motivation des Geldhauses für die Spende. Den symbolischen Scheck halten (von links) DRK-Vorstand Jochen Hilpert und DRK-Bereichsleiter Finanzmanagement Christoph Sauter.