Spiel mit Perspektiven und Farben

Ralph Fautz

Von Ralph Fautz

Mo, 29. Juli 2013

Bad Säckingen

Büchereifassade wird schöner.

BAD SÄCKINGEN (fau). Stück für Stück nimmt die Nordseite der Bad Säckinger Stadtbücherei zu den Gleisen hin Gestalt an. Drei Graffitikünstler aus Freiburg verschönern die in die Jahre gekommene Fassade. Das Spiel mit Perspektive und Linien lässt die Betrachter dabei in einen Raum voller Regale eintreten, der durch eine teils durchbrochene Wand stückweise zur Geltung kommt.

Ein dicker schwarzer Balken ziert die Mitte des etwa 30 Meter langen und einige Meter hohen Kunstwerkes. Dadurch kommt der Schriftzug "Stadtbücherei", der im Stil der Neonleuchtschrift rosa aufgetragen ist, richtig zur ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung