Kommunalpolitik

Spielhalle in Rheinfelden kann umziehen

Heinz Vollmar

Von Heinz Vollmar

Fr, 17. September 2021 um 17:17 Uhr

Rheinfelden

Die rechtlichen Voraussetzungen sind erfüllt: Die Spielhalle am Rheinfelder Bahnhof kann an die Peter-Krauseneck-Straße verlagert werden. Es gab davor kontroverse Debatten und eine Petition.

In der öffentlichen Sitzung des Bau-und Umweltausschusses gaben die Ausschussmitglieder am Donnerstag grünes Licht für die Verlagerung einer Spielhalle aus dem Umfeld des Rheinfelder Bahnhofs an die Peter-Krauseneck-Straße. Der entsprechende Vorhaben- und Erschließungsplan wurde nun als Satzung beschlossen, obwohl es bei dessen Offenlage zahlreiche Stellungnahmen gegeben hatte.
Die Spielothek, die noch in der Sängerhalle am Bahnhof betrieben wird, soll in ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung