SPIELTIPP: Ganz schön knifflig

Tanja Liebmann-Décombe

Von Tanja Liebmann-Décombe

Sa, 16. Januar 2021

Neues für Kinder

"Roll on!" spielt man allein. Eine Karte zeigt an, welche Barriere-Teile wo aufs Spielbrett gesteckt werden müssen. Vorgegeben wird auch, welche weiteren Teile hinzugefügt werden dürfen, um eine Kugel durch das so entstehende Labyrinth zu leiten. Kommt die Kugel von einer ebenfalls vorgegebenen Stelle aus ins Rollen, zeigt sich schnell, ob sie am richtigen Zielpunkt landet. Ein Spiel für schlaue Köpfe mit 40 Level. Roll on! von Yossef Sonnenfeld, erschienen bei HUCH!. 1 Spieler, ca. 10 Minuten, ca. 27 Euro, ab 7.