OB-Wahl Freiburg

Splitter zum OB-Wahlkampf

Uwe Mauch

Von Uwe Mauch

Mi, 21. April 2010

Freiburg

Fast neutrale Kulturliste
Die Kulturliste, die zwei Sitze im Gemeinderat hat und Teil der Fraktionsgemeinschaft "Unabhängige Listen" ist, gibt keine Empfehlung für die OB-Wahl am 25. April ab. Das hat eine Mitgliederversammlung einstimmig beschlossen. Die Kulturliste sei überparteilich, orientiere sich an Sachthemen und gebe deshalb "keine konkret auf einen Kandidaten zielende Wahlempfehlung heraus", heißt es in einer Pressemitteilung. Stattdessen präsentiert die Kulturliste zehn Punkte, die ein aus ihrer Sicht wählbarer Kandidat erfüllen muss, vom Umgang mit Stadträten über Bürgerbeteiligung bis zur Erhöhung ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung