Frauenfußball

Seit bald 50 Jahren hütet diese 61-jährige Schwarzwälderin das Tor in südbadischen Vereinen

Otto Schnekenburger

Von Otto Schnekenburger

Fr, 20. März 2020 um 17:04 Uhr

Frauenfussball

BZ-Plus Gerade ist sie mit ihrem Verein auf Aufstiegskurs. Und überhaupt ist Luzia Burgbacher aus Furtwangen im Schwarzwald eine in vieler Hinsicht einzigartige Sportlerin – und mehrfache Deutsche Meisterin.

Sie steht im Tor eines Spitzenreiters der Fußball-Landesliga mit großen Aufstiegsambitionen, sie ist mehrfach amtierende Deutsche Meisterin – und sie ist 61. Luzia Burgbacher aus Furtwangen im Schwarzwald ist eine in vieler Hinsicht erstaunliche, ja einzigartige Sportlerin.

Von 1972 bis 1978 beim FC 07 Furtwangen, von 1978 bis 1986 beim FV Donaueschingen, von 1986 bis 1994 beim SV Titisee, von 1994 bis 2000 wieder beim FV Donaueschingen, von 2000 bis 2016 noch mal beim SV Titisee, und seit 2016 nun (und wie lange noch?) beim FV Marbach. So lauten die Stationen im Fußballerinnenleben von Luzia Burgbacher. Vielleicht findet sich auf der Welt noch ein Musiker, der eine solche Karriere in diversen Rockbands aufweisen kann. Eine Fußballerin – oder einen Fußballer – mit einer so langen aktive Karriere auf ihrem Niveau wird man in Deutschland vergeblich suchen.

"Ja spinnsch du jetzt ganz?", bekam die 14-jährige Luzia vom Wendelhof bei Furtwangen von ihren Eltern zu hören, als sie verkündete, beim heimischen FC 07 in einer neugegründeten Damenelf mit Kicken anfangen zu wollen. "Mein Vorhaben kam daheim weniger super an", lacht sie heute. Unter den ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ