Laura Vetterlein zum 1. FC Saarbrücken

Peter Gerigk

Von Peter Gerigk

Do, 10. Juli 2008

Frauenfussball

Nachwuchs-Nationalspielerin wechselt vom SV Nollingen zum Absteiger aus der Fußball-Bundesliga / Abitur im Sportinternat

FUSSBALL Jetzt begibt sich auch die kleine Schwester nicht nur auf kurze Reisen in Sachen Fußball, sondern zieht sogar aus Rheinfelden weg. Laura Vetterlein bereitet ihren Wechsel ans Sportinternat des 1. FC Saarbrücken vor. Dort peilt sie das Abitur und den direkten Wiederaufstieg in die 1. Bundesliga an. Morgen gibt’s Zeugnisse, dann sagt die Zehntklässlerin ihrem Elternhaus Adieu, wie schon Lisa, die gerade den Aufstieg vom Unter- ins Oberhaus perfekt machte: Sie wechselte vom VfL Sindelfingen zum 1. FFC Frankfurt.

"Aufregend war es, das war ja mein erstes großes Turnier", beschreibt Laura Vetterlein ihr Abenteuer in Island, wo die U-16-Auswahl des Deutschen Fußball-Bunds (DFB) vor fünf Tagen mit einer beeindruckenden Bilanz von vier Siegen und 22:0 Toren den Nordic Cup gewann. Die Abwehrspielerin hat jedoch kaum Zeit, die Erlebnisse zu verarbeiten: Nächsten Donnerstag bereits ist sie vom DFB nach Hennef eingeladen, diesmal zum ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ