Den Schalter umgelegt

Peter Schaub

Von Peter Schaub

Mo, 10. Oktober 2016

Oberliga BaWü

Die Ballwerfer des HGW Hofweier haben nach einem 20:27-Rückstand noch die Hand am Sieg: Gerechte Punkteteilung.

HANDBALL Oberliga BW: HGW Hofweier – TSB Schwäbisch Gmünd 30:30 (13:18) (pau/wok). Über 46 Minuten des Spiels schien nur die Höhe des Erfolges der Gäste in Frage zu stehen. Aber dann gab es in der Hohberghalle eine Schlussphase zu erleben, die in Erinnerung bleiben wird.

Die Gastgeber hatten nicht nur einen Sieben-Tore-Rückstand aufgeholt, sondern lagen beim 29:28 erstmals nach dem 1:0 wieder in Führung. Zuvor hatten die Handballfans eine Partie gesehen, in der die Gäste dominierten. Die Gmünder präsentierten sich in Angriff und Abwehr als überaus homogenes Team mit einem ganz starken Sebastian Fabian im Tor und einem überragenden Aaron Fröhlich als Spielmacher und Torschütze. Daher trauerte ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ