Geschlossen am Tabellenende

Rolf Rombach, BZ

Von Rolf Rombach & BZ-Redaktion

Mo, 07. Oktober 2019

Ringen

Ringerteams WKG Weitenau-Wieslet, KSV Rheinfelden und TuS Adelhausen II stecken nach Niederlagen im Regionalliga-Keller fest.

LÖRRACH. Alles andere als erfolgreich verlief die Woche für die drei Ringer-Regionalligisten des Bezirks. Nachdem das Trio bereits am Donnerstag leer ausgegangen war, blieben alle drei Teams auch am Samstag ohne Punkte und rangieren nach sechs Wettkampftagen nun geschlossen am Tabellenende.

Chancenlos war die WKG Weitenau-Wieslet gegen den KSV Tennenbronn (5:21), obgleich der Heimkampf vielversprechend begann. Keine zehn Sekunden im Freistil bis 57 Kilogramm waren vorbei, da führte ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ