Durststrecke beendet

Pascal Ackermann gewinnt den Radklassiker Eschborn-Frankfurt

Patrick Reichardt und Stefan Tabeling, dpa

Von Patrick Reichardt, Stefan Tabeling & dpa

Mi, 01. Mai 2019 um 20:10 Uhr

Radsport

Nach acht Jahren hat Pascal Ackermann wieder für einen deutschen Sieg beim Radklassiker in Frankfurt gesorgt. Der deutsche Meister siegt vor John Degenkolb.

Pascal Ackermann schlängelte sich im Vollsprint an den Balustraden entlang, dann riss er die Arme in die Höhe. Der deutsche Meister holte sich nach einem kräftigen Schlussspurt den Sieg beim 58. Radklassiker Eschborn-Frankfurt und beendete damit die achtjährige Durststrecke der einheimischen Fahrer. Ackermann gewann am Maifeiertag an der Alten Oper in Frankfurt vor seinem Landsmann John Degenkolb und dem Norweger Alexander Kristoff, der zuvor ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ