SC-Frauen

Laura Benkarth und Lina Magull vor Wechsel nach München

Eyüp Ertan

Von Eyüp Ertan

Mo, 26. Februar 2018 um 07:36 Uhr

SC Freiburg

Die Frauen des SC Freiburg blicken auf ein erfolgreiches Wochenende zurück: Den FC Bayern bezwangen sie mit 2:0. Neben dem Platz machte eine zweite, weniger erfreuliche Nachricht die Runde.

Nach der 1:2-Niederlage gegen das Tabellenschlusslicht MSV Duisburg haben die Erstliga-Fußballerinnen des SC Freiburg gegen den FC Bayern München eine Topleistung abgerufen und dank des Doppelpacks von Hasret Kayikci mit 2:0 gewonnen. Damit ziehen die Freiburgerinnen in der Tabelle an den Bayern vorbei auf den zweiten Rang.

Hasret Kayikci spielt gerne gegen den FC Bayern München. Im Hinspiel hatte die Nationalspielerin den Siegtreffer beim 1:0-Auswärtssieg erzielt, nun traf sie auch im Rückspiel vor heimischer Kulisse. "Wir wollten uns selbst beweisen, dass das Spiel letzte Woche ein Ausrutscher war und wir es besser können. Wir ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ