Solidaritätsaktion

SC Freiburg diskutiert über Flüchtlings-Aufnäher auf Trikots

Matthias Maier

Von Matthias Maier

Do, 17. September 2015 um 14:44 Uhr

SC Freiburg

Folgt der SC Freiburg dem Beispiel des FC St. Pauli? Der Kiezklub wird am Wochenende auf seinen Trikots nicht für Hilfe für Flüchtlinge werben – und distanziert sich damit von der Bild-Zeitung.

Sollen die Spieler des SC Freiburg beim Heimspiel gegen Arminia Bielefeld am Freitagabend Trikot-Aufnäher zur Unterstützung von Flüchtlingen tragen? Oder auf diese Solidaritätsbekundung verzichten? Über diese Frage diskutiert die Chefetage des Zweitligisten seit dem Morgen. Das vermeldete SC-Sprecher Rudi Raschke bei der Pressekonferenz im Vorfeld des Bielefeld-Spiels. "Es ist ein sehr schwieriges Abwägen", sagte Raschke. Es gehe auch um die Frage, was für Flüchtlinge getan werden kann, die Hilfeverpflichtung sollte über allem stehen. "Wir wissen, dass die Bild-Zeitung nicht Unicef ist." Es sei auch eine Frage ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung