Hakenkreuz an Metzgerei

Sprayer verursachen hohen Schaden an Maulburger Alemannenhalle

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 27. Juli 2021 um 12:09 Uhr

Maulburg

Hohen Sachschaden haben Unbekannte an der Maulburger Alemannenhalle durch mehrere Graffitis verursacht. An einer Metzgerei wurde ein gesprühtes Hakenkreuz entdeckt.

Laut Polizeibericht wurden die Graffitis zwischen Samstag und Montag an die Fassade der Sporthalle gesprüht. Es wurden die Farben Rot und Lila verwendet und teilweise haben die Schriftzüge eine Länge von zirka 20 Metern. Der Sachschaden dürfte sich auf einen erheblichen Wert belaufen, genaue Zahlen nennt die Polizei nicht. Auch an einer Metzgerei in der Hermann-Burte-Straße wurden am Montag Schmierereien durch Graffiti gemeldet.
Hier wurde ein blaues Hakenkreuz auf die Fassade gesprüht. Das Polizeirevier Schopfheim (07622/666980) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen am vergangenen Wochenende an der Sporthalle oder der Metzgerei gemacht haben, sich zu melden.