Spürbares Aufbegehren

Jakob Schönhagen

Von Jakob Schönhagen

So, 03. November 2019

Freiburg

Der Sonntag Messe Grünes Geld sieht sich durch Klimadiskussion im Aufwind.

Zum neunten Mal findet am Samstag im Historischen Kaufhaus die Messe Grünes Geld statt. 18 Aussteller präsentieren ihre Angebote zum umweltbewussten und ethischen Investieren.

Es herrscht Aufbruchstimmung. "Wir beobachten, dass die Kunden mittlerweile bewusst nachfragen, wohin das Geld fließt, das sie investieren", sagt Tobias Karsten. Karsten ist Mitarbeiter bei ECO-Eventmanagement, dem Ausrichter der Messe Grünes Geld. Seit dem Start vor 20 Jahren habe sich die Messe stabil entwickelt.

Wilfried Münch, Regionalleiter für Baden-Württemberg bei der nachhaltig ausgerichteten GLS Bank, ergänzt: "Fridays for future haben das Thema vom Kopf ins Herz gebracht." Das Wissen zum Klimawandel liege zwar bereits lange vor. Erst seit kurzem aber ließen sich Veränderungen bei den Kunden ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ