Feurige Klänge und tanzende Flammen

Karin Steinebrunner

Von Karin Steinebrunner

Mo, 11. Dezember 2017

St. Blasien

Das Weihnachts- und Jahreskonzert des Musikvereins Albtal steht unter einem heißen Motto / Martin Kaiser begeistert als Solist.

ST. BLASIEN-ALBTAL. Ein feuriges Weihnachts- und Jahreskonzert hatte der Musikverein Albtal unter der Leitung von Martin Kaiser, der sich heuer auch als Solist präsentierte, für seine Gäste vorbereitet. "Wir geben alles", versprach der Vorsitzende Dieter Stark bei seiner Begrüßung, wiewohl aufgrund der Terminverschiebung sowie der witterungsbedingten Schwierigkeiten weniger Zuhörer in die Albtalhalle nach Immeneich gefunden hatten als sonst.

Wie gewohnt wurde der Abend stimmungsvoll eröffnet mit einem vorweihnachtlichen Musikgruß einschließlich der obligatorischen, stilechten brennenden Kerzen auf den Notenständern bei abgedunkelter Hallenbeleuchtung. Danach ging es richtig fetzig zur Sache mit dem rhythmisch anspruchsvollen Stück "Sparks of Fire", in dem sowohl die Holzbläser als auch das Schlagzeug bereits erstmals brillieren konnten.

Hoch dramatisch ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ