Das Mülleimer-Gefühl ist Geschichte

Annette Mahro

Von Annette Mahro

Sa, 09. Juli 2011

Saint-Louis

Die Altlasten in der früheren Deponie "Roemisloch" werden entsorgt / Belastetes Material wird in Weil auf die Bahn verladen.

NEUWILLER. Die Altlastensanierung der Basler Chemie im Elsass geht in die nächste Runde. Mit dem Beginn des Aushubas an der Deponie "Roemisloch" bei Neuwiller setzt die Interessensgemeinschaft von Novartis, Syngenta und BASF (GIDRB) ihre im Februar im benachbarten "Le Letten" begonnene Totalsanierung fort. Binnen zweier Monate sollen die hier lagernden 6000 Tonnen Müll und belastetes Erdreich via Weil an drei deutsche Entsorgungsunternehmen versandt sein.

Transportiert wird das Material wie in "Le Letten" in versiegelten Containern und mit etwa zwölf Lastwagen-Ladungen täglich, um dann in Spezialanlagen in Hamburg, Herne und dem hessischen Biebesheim entsorgt zu werden. In beiden Fällen betont die GIDRB, dass nur etwa zehn Prozent des eingelagerten Mülls tatsächlich um Abfälle der chemischen und pharmazeutischen Industrie seien und die diesmal rund fünf Millionen Euro teure Aktion freiwillig erfolge. In der etwa 250 Meter von der Schweizer Grenze entfernt liegenden Deponie ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung