Auch drei Kapellen sind dabei

Thomas Biniossek

Von Thomas Biniossek

Mi, 26. Juni 2019

St. Märgen

Professor Hans-Otto Mühleisen hat einen neuen Führer über die Geschichte der Klosterkirche St. Märgen geschrieben.

ST. MÄRGEN. Auf 64 Seiten hat Professor Hans-Otto Mühleisen die Geschichte um die Klosterkirche St. Märgen nach neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen zusammengetragen. Die Geschichte von Kloster und Kirche kennt wohl keiner so genau wie der Professor aus St. Peter. Auch die Geschichten der Judas-Thaddäus-Kapelle, St. Wolfgang auf dem Thurner und die Rosenkranz-Kapelle in der Glashütte finden einen Platz in der Broschüre.

Der Professor ist überpünktlich. Der Pfarrer lässt hingegen auf sich warten, biegt mit seinem Pkw genau dann um die Friedhofsmauer, als die großen Zeiger der mächtigen Kirchenuhren auf die Zwölf springen. Er fährt direkt neben die Kirche, zieht sein schwarzes Jackett an. Hans-Otto Mühleisen begrüßt Klemens Armbruster mit den Worten: "Parken Sie immer dort?" "Ja", sagt Klemens Armbruster und fügt schmunzelnd hinzu: "Als Pfarrer hat man manchmal Narrenfreiheit."

Dann wird er wieder ernst und betritt zusammen mit Hans-Otto Mühleisen das St. Märgener Gotteshaus, schließlich wollen sie den neuen Kirchenführer vorstellen. "Pfarr- und Wallfahrtskirche Mariä Himmelfahrt und Kapellen" ist das 64-seitige Heftchen überschrieben, in dem Autor Mühleisen die Geschichte um die Klosterkirche nach neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen zusammengetragen hat. Beim kleinen Rundgang durch die Pfarrkirche wird sehr schnell klar, welch ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ