Ekstatischer Groove in der Kirche

Erich Krieger

Von Erich Krieger

Do, 16. August 2018

St. Peter

Kirchenorgel trifft in St. Peter auf afrikanische Instrumente und Rhythmen / Publikum tanzt im Gotteshaus.

ST. PETER. Das dritte in der Reihe Internationale Orgelkonzerte in der Barockkirche St. Peter bot wohl in dieser Form an diesem Ort noch nie Dagewesenes: Durch den ehrwürdigen Kirchenraum rauschten mit lauthals ausgestoßenen Entzückensschreien angereicherte orkanartige Beifallsstürme. Einige Besucher hielt es nicht auf den Bänken und sie ließen ihrem Bewegungsdrang tanzend seinen Lauf.

Bezirkskantor Johannes Götz als Organist hatte die Band Urban Nomades mit Pape Dieye (Senegal), Kofi Raphael (Ghana) und dem Jazz- und Popmusiker Werner Englert aus Emmendingen zum Konzert mit der Kirchenorgel geladen. Die Kirche war brechend voll, Besucher bevölkerten zusätzlich Empore und Chorraum und standen in den Gängen.

Götz hatte sich schon bei der Aufführung von Franz Liszts "Via Crucis" zu Bildern des Kriegsfotografen Sylvio Hoffmann aus dem zerbombten Syrien im März dieses Jahres intensiv ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ