Tötungsdelikt im Wiesental

Staatsanwaltschaft erhebt Anklage wegen Mordes in Zell-Riedichen

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 29. Juli 2020 um 15:20 Uhr

Zell im Wiesental

Ende April wurde das Zeller Bergdorf Riedichen Schauplatz einer Bluttat. Zwei Bauarbeiter sollen einen Kollegen getötet und drei weitere schwer verletzt haben. Die Brüder stehen bald vor Gericht.

Die Staatsanwaltschaft Waldshut-Tiengen hat im Zusammenhang mit der Tötung eines 38-jährigen türkischen Staatsangehörigen in Zell-Riedichen im April diesen Jahres Anklage gegen zwei 27 und 22 Jahre alte Männer bulgarischer Staatsangehörigkeit beim Schwurgericht des Landgerichts Waldshut-Tiengen erhoben.

Die beiden Männer müssen sich wegen des Verdachts des ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung