Landeszuschuss

Stadt Freiburg erhält 16 Millionen Euro für die Stadion-Infrastruktur

Joachim Röderer und Uwe Mauch

Von Joachim Röderer & Uwe Mauch

Mo, 01. Februar 2016 um 20:07 Uhr

Freiburg

Jetzt ist der Zuschuss unter Dach und Fach: Das Land Baden-Württemberg beteiligt sich mit 16 Millionen Euro an der Infrastruktur des neuen Fußballstadions in Freiburg.

Ein Eckpunkt der Finanzierung steht. Rolf Sutter, Leiter der Abteilung Vermögen und Hochbau im Finanzministerium, hat die Vereinbarung mit Baubürgermeister Martin Haag unterzeichnet, wonach das Land sich mit 16 Millionen Euro an der Infrastruktur des neuen Stadions beteiligt. Zudem wurde bekannt, dass das Regierungspräsidium Zweifel hat, ob sich das Stadion mit dem Flugbetrieb vereinbaren lässt. Die Behörde hat weitere Gutachten gefordert, die das Rathaus zugesichert hat. Die Aufträge sind vergeben. Das RP ist zufrieden.

Bürgermeister Haag: "Fairer Vertrag"
Das Land hat mit dem am Montag unterzeichneten Vertrag die Unterstützung für das Stadionprojekt zugesagt. ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ