Stadt hilft – auch im Eigeninteresse

Michael Gottstein

Von Michael Gottstein

Mo, 16. August 2010

Laufenburg

Wiedererweckte DLRG-Ortsgruppe erbt Geld "mit Zinsen".

LAUFENBURG. Nach einem Dornröschenschlaf von rund einem Vierteljahrhundert ist die Laufenburger Ortsgruppe der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) wieder erwacht. Auf Initiative von Bademeister Daniel Zur Mühlen, der sogleich zum Vorsitzenden und Technischen Leiter gewählt wurde, und von Markus Eschbach, der als Zweiter Vorsitzender fungiert, haben sich 49 Personen an der Erweckungsaktion beteiligt (siehe auch BZ vom vorigen Freitag).

1984 war die Ortsgruppe eingeschlafen, das vom alten Vorstand erwirtschaftete Geld wurde beim DLRG-Bezirk Hochrhein gelagert und "für gute Zinsen", so Bezirksleiter Helmut ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung