Es stockt weiter

Stadt Laufenburg kündigt Vertrag zum Breitbandausbau

Martin Köpfer

Von Martin Köpfer

Mi, 07. September 2022 um 11:56 Uhr

Laufenburg

Die beauftragte Firma hat laut Bürgermeister Krieger Mängel in Hochsal und Rotzel nicht beseitigt. Gute Nachrichten kommen dagegen von der Firma Stiegeler IT für Binzgen und den Kernort.

Die Stadt Laufenburg hat die Reißleine gezogen und den Vertrag zum Breitbandausbau in Hochsal und Rotzel mit dem bisherigen Unternehmen gekündigt. Der Grund: Die Firma Akgirisim, mit der insolvent gegangenen Firma Stark Energies Mitgesellschafterin des beauftragten Konsortiums, hatte zugesagt, die Arbeiten zu Ende zu führen und ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung