Stadt tauscht 7 gegen 20 Hektar

Ralf Burgmaier

Von Ralf Burgmaier

Fr, 06. Dezember 2019

Offenburg

BZ-Plus Ebertplatz im Tausch gegen den Klinikbauplatz am Holderstock.

OFFENBURG. Die Stadt Offenburg und die Kreisverwaltung streben einen Flächentausch an. Der Gemeinderat muss das noch genehmigen. Wenn das Klinikum am Ebertplatz ab 2030 durch das neue Großklinikum am Holderstock zwischen den Ortsteilen Bühl und Bohlsbach ersetzt wird, soll das knapp sieben Hektar große Grundstück an die Stadt Offenburg zurückfallen. Im Gegenzug erhält der Kreis als Träger des neuen Klinikums das 20 Hektar große Areal für den Klinikbau für die Dauer des Klinikbetriebs durch den Kreis.

Als das bis dahin städtisch betriebene Krankenhaus am Ebertplatz in den 1970er Jahren in die Trägerschaft des Kreises überging, schlossen die Stadt Offenburg und der Ortenaukreis einen Vertrag. Dieser regelte die Rückgabe des Grundstücks und aller darauf befindlicher Gebäude an die Stadt, für den Fall, dass der Klinikträger Kreis den Standort nicht mehr benötigen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung