Nach Unwettern

Stadtverwaltung Freiburg ergänzt Sicherheitskonzept für Festivals

Joachim Röderer

Von Joachim Röderer

Mi, 29. Juni 2016 um 17:57 Uhr

Freiburg

Das Amt für öffentliche Ordnung in Freiburg hat bestehende Sicherheitskonzepte ergänzt, um auf Absagen und Unwetter vorbereitet zu sein. Die Veranstalter von ZMF und "Sea You" sehen sich organisatorisch gerüstet.

60 000 Fans freuten sich in Neuhausen ob Eck bei Tuttlingen auf das "Southside-Festival", wo Bands wie Rammstein oder Deichkind auftreten sollten. Am ersten Abend der dreitägigen Veranstaltung fegte ein Gewitter über den Platz. Es gab 82 Verletzte, große Schäden an Aufbauten, Technik und auf dem Zeltplatz der ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung