Initiative

"Statt Tunnel": Was fordern die Gegner des Freiburger Stadttunnels?

Jelka Louisa Beule

Von Jelka Louisa Beule

Mo, 23. Mai 2016 um 11:04 Uhr

Freiburg

Es gibt in Menschen in Freiburg, die die vielfache Begeisterung für die Idee eines Stadttunnels nicht teilen: Sie fordern eine radikale Verkehrswende – und haben die Initiative "Statt Tunnel" gegründet.

Der Stadttunnel ist im Entwurf des Bundesverkehrswegeplans in die höchste Priorität eingestuft worden und hat damit gute Chancen, realisiert zu werden. Diese Nachricht hat in Freiburg vor einigen Wochen für viel Freude gesorgt. Es gibt jedoch auch Gegner des Projekts. Sie haben sich jetzt zur Initiative "Statt Tunnel" zusammengeschlossen. Ihr Ziel ist aber nicht die Konfrontation mit den Stadttunnelbefürwortern. Vielmehr wollen sie diese davon überzeugen, dass der Tunnel die Verkehrsprobleme in Freiburg auch nicht lösen wird.

Zusammenschluss von sechs Vereinen und ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ