Begnadete Künstler, grandiose Köche

Hans Christof Wagner

Von Hans Christof Wagner

Mi, 07. Oktober 2009

Staufen

200 Besucher der Benefiz-Gala erlebten im Spiegelzelt ein vierstündiges Programm vom Feinsten / Staufen hält zusammen

STAUFEN. Staufen hält zusammen. Bei der Benefiz-Gala für die Opfer der Staufener Risse im Spiegelzelt auf dem Schladerer-Platz wurde einmal mehr deutlich: In der Fauststadt ist Solidarität erste Bürgerpflicht. Wenn Pflichten nur immer so angenehm wären, wie an diesem Abend. Die 200 Besucher wurden kulinarisch und künstlerisch aufs Beste versorgt – vier Stunden Programm vom Feinsten.

Lokale Kunst und Kulinarik im Gesamtpaket und in einem zauberhaften Ambiente – so bekommt man ein volles Haus. Die Idee zu dieser Benefiz-Gala war spontan entstanden. Weil das Spiegelzelt schon für die Kulturwoche bereitstand, reifte der Gedanke, darin die Veranstaltung steigen zu lassen.

Binnen kürzester Zeit gelang es, namhafte Staufener Künstler und Gastronomen zum Mitmachen zu bewegen. Hinter dem Event ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ