Staufen

Drohne liefert spektakuläre Ansichten von Staufen

Rainer Ruther

Von Rainer Ruther

Sa, 03. Mai 2014 um 11:16 Uhr

Staufen

Außergewöhnliche Bilder aus ungewöhnlicher Perspektive: An einem klaren Tag stieg eine Fotodrohne über Staufen auf. Gelenkt wurde sie am Boden von einem Piloten mit Videobrille.

Es sind außergewöhnliche Bilder aus ungewöhnlicher Perspektive, die im Dezember 2013 entstanden, aufgenommen aus 50 bis 100 Meter Höhe an einem kalten und nahezu klaren Wintermorgen. Damals stieg ein kurioses Fluggerät vom neuen Baugebiet Rundacker II aus in den Himmel über Staufen auf.

Gelenkt wurde die Fotodrohne am Boden von einem Piloten mit Videobrille; er bestimmt per Funk die Flugbahn des Hexacopters, eine Art fliegende Spinne mit sechs Rotoren. ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ