Ein justierbares Rathaus

Hans Christof Wagner

Von Hans Christof Wagner

Sa, 28. November 2009

Staufen

Falls Hebungen länger anhalten sollten: Staufen untersucht Absicherung des Verwaltungsgebäudes

STAUFEN. Die umfassende statische Absicherung des historischen Rathauses gegen die Bodenhebungen kostet 3,1 Millionen Euro. Das nahm der Gemeinderat in seiner jüngsten öffentlichen Sitzung zur Kenntnis. Die Experten vom Karlsruher Büro für Baukonstruktionen gehen aber davon aus, dass eine solche Maßnahme nur nötig ist, sollten die jüngst angelaufenen Unternehmungen – Verpressen der Sondenschläuche und Abpumpen des Grundwassers – nicht erfolgreich sein.

Gewogen haben sie es nicht. Dennoch wissen die Fachleute inzwischen, was das Rathaus auf die Waage bringt: 3900 Tonnen. Sollte es zu einer Vollsanierung kommen, würde unter den bestehenden Keller des alten Gemäuers ein zweites Untergeschoss aus Stahlbeton kommen. "Wir würden dabei abschnittsweise vorgehen", sagte Markus Hauer ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ