Schüler und Lehrer im Tango-Fieber

Barbara Schmidt

Von Barbara Schmidt

Sa, 29. April 2017

Staufen

Das Faust-Gymnasium und das Bandoneonmuseum veranstalten Tango-Tage / Die Jugendmusikschule bietet Bandoneon-Kurse an.

STAUFEN. Almut Wellmann ist aus Barcelona angereist. Ihr Bandoneon auf den Knien, verfolgt die Musikerin konzentriert die Probe am Faust-Gymnasium in Staufen. Die Musikklasse 7 c übt den "Libertango" von Piazzolla. "Geht das auch schneller", fragt Wellmann. Prompt geben die Jugendlichen auf ihren Instrumenten Gas. Viel Zeit bleibt nicht mehr zum Proben: In drei Wochen beginnen die Tango-Tage am Faust.

Es ist ein außergewöhnliches Projekt, an dem neben rund 160 Schülern und Lehrern auch Profi-Musiker, das Tango- und Bandoneonmuseum, die Jugendmusikschule, der Lions-Club, die Schulstiftung und der Förderverein des Faust und sogar das Konsulat der Republik Argentinien mitwirken. Dabei hatte alles ganz klein angefangen: "Für meine Musikklasse überlege ich mir jedes Jahr ein Projekt", erzählt Gabriele Stannat-Deißler, Klassenlehrerin der 7 c und Leiterin des Fachbereichs Musik am Faust-Gymnasium. "Ich dachte an das Bandoneonmuseum. Um es für die Kinder spannender zu machen, sollten ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ