Spannende Einblicke in die Zukunft der Forschung

fje

Von fje

Di, 10. November 2009

Staufen

Drei Tage lang gastierte das "BioLab Baden-Württemberg" der Landesstiftung am Faust-Gymnasium in Staufen

STAUFEN (fje). Es ist die Technologie der Zukunft: Die Genforschung lockte viele Oberstufenschüler des Faust-Gymnasiums zu einem Besuch ins mobile Genlabor der Landesstiftung Baden-Württemberg. Dort wurden ihnen spannende Einblicke in die moderne Biotechnologie gewährt. Abgerundet wurde der Besuch des Mobiles durch eine Vortragsreihe.

"Früher hat man einfach nur Biologie studiert", meint die Projektleiterin Dr. Stephanie Würfl (30) mit einem Schmunzeln. "Heute gibt es eine Unmenge ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ