Verkehr

Streit endet mit Vergleich: Umfahrung Staufen kann gebaut werden

Rainer Ruther

Von Rainer Ruther

Mi, 25. März 2015 um 19:40 Uhr

Staufen

Jahrzehntelang schwelte der Streit – jetzt wurde er vor dem Amtsgericht in Freiburg mit einem Vergleich endgültig beendet: Damit ist der Weg für den Bau der Umfahrung frei.

Es war schon fünf nach zwölf, und tatsächlich wäre der angestrebte Vergleich beinahe nicht mehr zustande gekommen. Doch genau um diese Uhrzeit verkündete der Vorsitzende Richter am Verwaltungsgericht Freiburg gestern eine Einigung. Der 25. März 2015 dürfte in die Annalen der Stadt Staufen eingehen – als der Tag, an dem nach jahrzehntelangem Streit endgültig der Weg freigemacht wurde für den Bau der Umfahrung.
Vergleich statt Verhandlung
Erschienen waren zahlreiche Vertreter des Regierungspräsidiums, das die Straße geplant hatte und bauen wird, dazu die Stadt Staufen als Beigeladene und die Eigentümer des Reiterhofs im Gewerbegebiet Gaisgraben. Auf Anregung des Richters trat man aber zunächst nicht in eine Verhandlung ein, sondern suchte die Möglichkeit eines Vergleichs auszuloten. Geklagt hatte die Hofbesitzer, ein Ehepaar, weil die Trasse der Umfahrung mitten durch ihre Grundstücke ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 8 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung