Texte werden zu gemalten Denkbildern

Anne Freyer

Von Anne Freyer

Do, 25. Januar 2018

Staufen

BZ-Plus Das Haus der Modernen Kunst in Grunern zeigt Gemälde und einen Film über den im Exil gestorbenen Philosophen Walter Benjamin.

STAUFEN-GRUNERN. Mit der Ausstellung "Erinnerung an Walter Benjamin" lässt die Galerie "Haus der Modernen Kunst" die Gedankenwelt eines der bedeutendsten deutsch-jüdischen Denkers des 20. Jahrhunderts wieder lebendig werden. Sein gewaltsamer Tod in dem kleinen Ort Portbou gleich hinter der Grenze von Frankreich zu Katalonien am 26. September 1940 wirft noch immer Fragen auf. Sein Werk – weit in die Zukunft weisende Gedanken über die Entwicklung der Welt und die verschiedensten künstlerischen Ausdrucksformen – beschäftigt Wissenschaftler und Intellektuelle bis heute.

Flucht ins Exil
Als der deutsche Philosoph, Kulturkritiker und Übersetzer Walter Benjamin 1935 den Aufsatz "Das Kunstwerk im Zeitalter seiner technischen Reproduzierbarkeit" schrieb, befand er sich bereits im französischen Exil. Seine scharfsinnigen Beobachtungen wurden in Frankreich mit Interesse aufgenommen und publiziert, während er in Deutschland als unerwünschte Person galt, ebenso wie die vielen Künstler und Intellektuellen, die das faschistische Regime verfolgte, verjagte und oft in den Tod trieb. Benjamin hatte in Paris eine neue Heimat gefunden, bis er auch dort seines Lebens ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ