Wettelbrunn feiert 800. Geburtstag

Rainer Ruther

Von Rainer Ruther

Di, 27. Oktober 2015

Staufen

Im Staufener Ortsteil laufen die Vorbereitungen für das Jubiläum im kommenden Jahr auf Hochtouren.

STAUFEN-WETTELBRUNN. Straßenfrühstück und Historienschauspiel, Partynacht und Kindervergnügen, Festakt und Handwerkertreiben: Im kommenden Jahr wird im Staufener Ortsteil Wettelbrunn einiges geboten – dem Anlass entsprechend: Das Dorf feiert seinen 800. Geburtstag – genauer: die Erwähnung eines "Priesters von Wettelbrunn" in einer Urkunde aus dem Jahr 1216. Jetzt trafen sich etwa 50 Dorfbewohner zur Vorbereitung des Festes.

Die Erleuchtung kam im März 2015. In einem Vortrag zur Dorfgeschichte präsentierte Stadtarchivar Jörg Martin den Zuhörern die Urkunde, deren Original im Landesarchiv in Karlsruhe liegt. Der Bürgerverein erkannte die Chance und nahm sie wahr: Zunächst im kleinen Komitee, dann in immer größerer Runde wurden Ideen für die Gestaltung des Jubiläums gesammelt. Immer mit dabei: Andreas Müller, Stadtrat und Regisseur von "Stages". Der Inspirator des Staufener Historienspektakels soll auch in ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ