Wie wählt Staufen?

Rainer Ruther

Von Rainer Ruther

Do, 25. Juni 2015

Staufen

Info-Veranstaltung zu einer Abschaffung der unechten Teilortswahl lockte nur wenige Bürger.

In Staufen gibt es Überlegungen, die unechte Teilortswahl abzuschaffen. Am Dienstag gab es eine Informationsveranstaltung für die Bürger – mit bescheidener Resonanz.

Der erster Eindruck: Nanu, warum ist der Bürgersaal in Wettelbrunn nicht brechend voll? Für 160 Zuhörer war gestuhlt, nur etwa 40 Bürger waren da, dazu ein knappes Dutzend Gemeinderäte. Die Veranstaltung war auf der Titelseite des Rathausblatts angekündigt worden. Außerdem hatte der Bürgerverein Wettelbrunn seine Mitglieder per Mail eingeladen: Dort hieß es, es gehe darum, "ob unser Stadtteil ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung